Sprungziele
Inhalt

Corona in Krankenhäusern:
Covid-19 oft nicht Grund der Aufnahme

Derzeit befinden sich im Kreis Olpe 28 Personen mit einer nachgewiesenen Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Allerdings war nur bei elf dieser Patientinnen und Patienten ein schwerer Covid-19-Verlauf der Grund für die Aufnahme ins Krankenhaus. Alle anderen wurden aufgrund anderer gesundheitlicher Probleme aufgenommen. 

Bei einer Aufnahme ins Krankenhaus werden alle Patientinnen und Patienten routinemäßig auf eine Corona-Infektion getestet. Dadurch werden auch Infektionen bei Personen festgestellt, die keine oder nur milde Covid-19-Symptome aufweisen.

Eine junge asiatische Ärztin oder Krankenschwester steht mit Maske und verschränkten Armen im Flur eines Krankenhauses. Darüber halbtransparent eine Darstellung des Coronavirus. © Pixabay.com
08.02.2022 

Randspalte