Sprungziele
Inhalt

Ablauf der Ausbildung

Die zweijährige Ausbildung besteht aus Theorie- und Praxisabschnitten:

An der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf werden Ihnen in drei Theorie-Modulen die notwendigen Lerninhalte vermittelt (siehe „Ziele und Inhalte der Ausbildung“).

Während der 18-monatigen Praxiszeit werden Sie in typische Arbeitsvorgänge eingeführt und lernen diese selbstständig zu beurteilen. Neben dem hauptsächlichen Einsatz im Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, haben Sie auch die Möglichkeit, die Aufgaben und Bereiche der Gesundheitsbehörde, der Umweltverwaltung und der Kreispolizeibehörde kennenzulernen.

Zu jedem Praxisabschnitts ist dem Ausbilder ein sog. Befähigungsbericht über das erworbene Fachwissen zu erstellen.

Am Ende der Ausbildung findet eine Abschlussprüfung statt, welche sich in einen schriftlichen, einen praktischen und einen mündlichen Teil gliedert.