Sprungziele
Inhalt

Verlust eines Dienstsiegels

Verlust eines Dienstsiegels

Im Straßenverkehrsamt der Kreisverwaltung Olpe sind zwei Dienstsiegel in Verlust geraten.

Bekanntgegeben am 13.09.2022

Die Siegel tragen in der Mitte das Kreiswappen. Das Kreiswappen ist aus 2 Wappen zusammengesetzt, die im gespaltenen, d.h. senkrecht geteilten Schild geführt werden. Auf der linken Seite ist ein schwarzes Kreuz dargestellt und auf der rechten Seite zwei schwarze Balken auf einem hellen Hintergrund.

Holzstempel mit der Unterschrift: „Kreis Olpe“,

  • Nr. des Dienstsiegels 32 mit einem Durchmesser von 18 mm
  • Nr. des Dienstsiegels 26 mit einem Durchmesser von 12 mm

Der Verbleib der beschriebenen Dienstsiegel ist unbekannt. Da eine missbräuchliche Benutzung nicht auszuschließen ist, werden diese für ungültig erklärt. Sollten die Dienstsiegel wieder in Erscheinung treten, wird gebeten, unverzüglich den Fachdienst Organisation und Informationstechnik des Kreises Olpe, Telefon 02761-81-335, zu verständigen.

Kreis Olpe
Der Landrat

Im Auftrag
gez. Feldmann

Logo Kreis Olpe
Logo Kreis Olpe

14.09.2022