Sprungziele
Inhalt

Vortrag "Seelsorge und Moschee"

Kreis Olpe. In regelmäßigen Abständen lädt das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe zu Vorträgen ein, die sich an Fachkräfte, Ehrenamtliche sowie alle Interessierten der Integrations- und Migrationsarbeit richten. Die Veranstaltungen im Kreishaus in Olpe geben den Akteuren wertvolles Hintergrundwissen sowie Tipps und Tricks im Umgang mit speziellen Thematiken an die Hand.

Vortrag am 26. Oktober 2022

Der nächste Vortrag am 26. Oktober 2022 richtet sich unter dem Titel „Seelsorge & Moschee“ auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Polizei, Justizvollzug, Feuerwehr und Rettungsdienst im Kreis Olpe.

Seelsorge im muslimischen Kontext

Der Workshop beschäftigt sich in erster Linie mit der Fragestellung nach einem muslimischen und alevitischen Seelsorgeangebot im kommunalen Raum. Wie kann beispielsweise die muslimische Seelsorge in einer Notfallsituation im Kreis Olpe unterstützen? Anhand solcher Fragestellungen wird in dem aktuellen Vortrag auf eine eventuelle Notwendigkeit und die Form dieses Hilfsangebots eingegangen. Außerdem werden der Mehrwert und auch die Herausforderungen einer professionalisierten Seelsorge im muslimischen Kontext aufgezeigt.

Referenten sind:

  • Muhammed Arslan (Verwaltungsfachwirt, Dozent, stellv. Vorsitzender der Akademie für muslimische Seelsorge e.V.)
  • Ismail E. Gunija (Islamwissenschaftler, muslimischer Seelsorger, Buchautor, Vorsitzender der Akademie für muslimische Seelsorge e.V.).

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 26. Oktober 2022, von 17 bis 19 Uhr im Sitzungssaal 1 des Kreishauses in Olpe, Westfälische Straße 75. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 beschränkt.

Verbindliche Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung beim Kommunalen Integrationszentrum wird hier erbeten bis zum 24. Oktober 2022.


19.10.2022