Sprungziele
Inhalt

"Olper Trialog" widmet sich dem Thema "Die Kunst des richtigen Zuhörens"

Presseinfo Nr. 151/2023

Der Kreis Olpe lädt für Mittwoch, 18. Oktober 2023, zum "Olper Trialog" ein. Der Austausch findet ab 17 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in Olpe, Löherweg 9, statt. Zu der Gesprächsrunde sind alle eingeladen, die Erfahrungen mit psychischen Belastungen oder psychischen Erkrankungen gemacht haben – ob als Betroffene, Angehörige oder im Beruf.

Gemeinsames Verständnis entwickeln

Ziel des Erfahrungsaustausches ist es, ein gemeinsames Verständnis für die Entstehung und den Verlauf von psychischen Beeinträchtigungen und seelischen Krisen zu entwickeln. Darüber hinaus sollen die eigene Kompetenz für den Umgang mit der psychischen Erkrankung gestärkt sowie Vorurteile und Berührungsängste gegenüber dem Thema Psychiatrie abgebaut werden.

Was ist richtiges Zuhören?

Diesmal widmet sich der Trialog folgendem Thema: „Die Kunst des richtigen Zuhörens. Wir sind jederzeit erreichbar und bestens vernetzt. Was ist richtiges Zuhören und wie kann es in der heutigen Welt funktionieren.“ Auch andere Themen können besprochen werden. 

Rückfragen?

Die Teilnahme am Trialog ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Rückfragen beantworten Judith Stahl, Tel. (02761) 81-502, und Ines Kieserling, Tel. (02761) 81-433.

Logo Kreis Olpe
Logo Kreis Olpe
11.10.2023