Sprungziele
Inhalt

Zulassungs- und Führerscheinstelle noch geschlossen  

Presseinfo Nr. 170/2023 vom 07.11.2023

Der Kreis Olpe ist weiterhin von einem IT-Ausfall aufgrund des Cyberangriffs auf den Dienstleister Südwestfalen-IT betroffen.

Die meisten Anrufe, die derzeit über das Bürgertelefon eingehen, betreffen die Zulassungs- und die Führerscheinstelle. Diese sind derzeit geschlossen, da zentrale Anwendungen nicht zur Verfügung stehen. Das bedeutet auch, dass alle Termine ausfallen müssen. 

Die Kreisverwaltung arbeitet sehr intensiv daran, Zwischenlösungen anbieten zu können. Sobald diese zur Verfügung stehen, wird die Kreisverwaltung darüber informieren.

Wichtiger Hinweis zum Notruf 112

Der Kreis Olpe weist dringend darauf hin, dass der Notruf 112 für lebensbedrohliche Notfälle bestimmt und unbedingt für diese freizuhalten ist. Insbesondere ist es nicht möglich, über den Notruf allgemeine Anfragen an die Kreisverwaltung zu stellen oder mit einzelnen Ämtern verbunden zu werden.

Für den Kontakt ins Kreishaus bei dringenden Anliegen steht das Bürgertelefon zur Verfügung: Unter (02761) 827-224 und 02761 836-564 (Mo.-Fr. 8 bis 12 Uhr sowie Mo.-Do. 14 bis 16 Uhr) nehmen Mitarbeitende die Anliegen auf und leiten sie weiter.

Die Ausländerbehörde ist in dringenden Fällen zu denselben Zeiten unter 0175-8045725 und 0151-59029670 erreichbar. 

Logo Kreis Olpe
Logo Kreis Olpe
07.11.2023 

Randspalte